Permalink

0

Jessy

Unserer kleinen Minimaus geht es deutlich besser, wie man sieht. Sie ist mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Permalink

0

Sr Ruth

Unsere Sr Ruth möchte sich auf unsere Farm zurückziehen, weil sie gesundheitlich nicht mehr fit ist. Vor allem ihre Arthrose macht ihr schwer zu schaffen und auf der Farm ist es wärmer. Sie liebt die Farm und vor allem das Gärtnern. Leider sind die sanitären Anlagen nur sehr dürftig, Plumsklo und Waschgelegenheit ohne Waschbecken. Deswegen möchte ich gerne in den 2 Räumen vernünftige sanitäre Anlagen einbauen lassen: Toilette, Waschbecken, außerdem ist ein Septictank notwendig für das Abwasser und ein kleiner Wassertank für das Frischwasser. Ich finde, dass hat sie sich wirklich verdient, nach 14 Jahren ehrenamtliche Arbeit für uns. Die Kosten liegen bei 2000€. Wer würde sich daran beteiligen? IBAN: DE43 4035 1060 0073 1257 34

.

Permalink

0

Schuhe kaufen

Mit allen Kindern Schuhe kaufen ist immer ein Erlebnis, macht aber riesigen Spaß. Danke liebe Sarah, die Kinder waren megaaaaa happy.

.

.

Permalink

0

Kinderhaus

Natürlich haben wir auch unser Kinderhaus auf unserer Farm besucht. Die Kinder kamen in verschiedenen Phasen zum Essen, da gerade Examenszeit ist und sie nach dem Examen nach Hause geschickt werden.

.

Permalink

0

Kleidung

Für alle Mädels gab es dieses mal natürlich die Unterwäsche, über die wir hier natürlich schweigen🤪, aber über die unsere Mädels sich soooooo gefreut haben, als ob sie Eis, Schokolade und Torte auf einmal bekommen hätten 🥳🤩🤩🙏und Pullover, angefangen bei den Kleinen.

.

Permalink

0

Wieder da

Nach 5 Tagen mit einer Lebensmittelvergiftung im Bett, bin ich allmählich wieder auf den Beinen und wieder da😁mit Bildern und Anekdoten aus meiner 2.Heimat, hier mit meinem Patensohn Tim😍

Permalink

0

Brunnen für Mijoga village

Am letzten Tag konnten wir noch den Brunnen für Mijoga village eröffnen. Der Zement für das Brunnenbecken muss immer mindestens 7 Tage trocknen. Was für eine Freude🥳🤩🥳.

.

.