permalink

0

Schule fördern in Malawi

Damit Kinder in Malawi zur Schule gehen können, brauchen sie nicht nur Schuluniformen, Hefte, Stifte und Bücher. In Malawi werden Kinder nach Hause geschickt, wenn ihre Schuluniform nicht sauber ist, oder die Kinder sich selber nicht waschen können. Dazu fehlt ganz oft Seife. Somit hängt Schulbildung von einem Stück Seife ab. Als die Kinder der 3. Klassen der „Freiherr vom Stein Schule“ in Georgsmarienhütte das gehört haben, beschlossen sie zu helfen. Sie haben Seife gemacht, verkauft und das Geld für Seife in Malawi dahin geschickt. Unterstützt wurde ihre Arbeit von der Organisation „Children for a better World“ Wir bedanken uns ganz herzlich dafür.

Zuerst haben sie recherchiert, welche Seife sie machen wollen. Sie haben sich dann für Seifen in verschiedenen Formen, Jellysoap, Regenbogenseife, Knetseife und Badekugeln entschieden. Eigentlich sollten die Seifen dann an einem Stand verkauft werden. Das ging leider nicht, also haben die Kinder Verwandten und Freunde gefragt und die Seife dann so für Malawi verkauft. So kamen 1.200€ für Seife in Malawi für die Kinder zusammen. Und die erste Seife wurde sogar schon gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.